Der 11. widufix-lauf am 5. September 2015 in Bünde

Ostwestfälisches „Schauerwetter“ gab es am 5. September 2015 in der Stadt Bünde, die nach 2006 zum zweiten Mal Gastgeberin des widufix-laufes war.

Trotz der nicht idealen Wetterbedingungen und eines Platzregens unmittelbar vor dem Startschuss nahmen an diesem Tag 1.714 Läufer/innen und Walker/innen die mit 6,6 Kilometer längste Strecke in der Geschichte der widufix-läufe in Angriff. Gelaufen wurde auf einem landschaftlich reizvollen Rundkurs durch das Bünder Bruch.

Dank des Engagements der Aktiven und Sponsoren kommen durch den widufix-lauf Einnahmen in Höhe von 50.285,- Euro zusammen, die für die Einrichtung von 14 zusätzlichen Ausbildungsplätzen im Kreis Herford eingesetzt werden.

Teilnehmer: 1714
Einnahmen: 50.285 Euro
Ausbildungsplätze: 14

Bildgalerie 2015